BEIDSCHWINGQUARZKRISTALL

Installation 2016, Stadtmuseum Pinneberg

Epoxydharz, Spiegelfolie, Steine, Papier, Tusche, Audioton 1:00 min.

 

Ein Spiel mit dem Vokabular des Museums.
Wie wissenschaftlich und objektiv sind die dargestellten Museumsexponate?
Anfangs unterscheidet sich die Arbeit nicht von anderen Exponaten der Ausstellung, doch bei
näherer Betrachtung lässt zweifeln und stellt so die Wissenschaftlichkeit des Museums in Frage.
Ein Spiel mit der Wahrnehmung.